Glückliche Highlander aus Kronburg

Auf der Sternentor Ranch leben aktuell 27 Hochlandrinder. Die meisten davon sind Mutterkühe, die mittlerweile zum Großteil aus eigener Nachzucht stammen. Sie werden mit größter Sorgfalt und Liebe aufgezogen und führen hier ein artrechtes und ausgewogenes Leben. Die Achtung vor dem Tier und der Natur ist unser höchstes Gut und beeinflusst unseren gesamten betrieblichen Prozess. Angefangen bei der Mutterkuhhaltung und optimalen Futtervorraussetzungen über rassengerechte, ganzjährige Weidehaltung und Zuchtselektion bis hin zur würdevollsten Schlachtung durch den Weideschuss.  Wir kümmern uns mit bestem Gewissen um unsere tierischen Hofbewohner.

Hofstellenverkauf

Wir verkaufen in regelmäßigen Abständen frisches Highland-Fleisch bei uns vor Ort. Wollen Sie keinen Termin verpassen, melden Sie sich gern bei unserer Whats-App-Verteilerliste an, so erfahren Sie die neuesten Termine immer zuerst.

Hier wird in Kürze der nächste Termin zum  Hofstellenverkauf veröffentlicht.

Erhältlich sind Hackfleisch, Burgerpatties, Gulasch, Suppenfleisch, Kronfleisch, Tafelspitz, Filet, Rouladen, verschiedene Bratenstücke und Steak aus der Hüfte und Lende solange der Vorrat reicht.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gern per Mail unter meat@sternentor-ranch.de bei uns melden. Zögern Sie auch bei Sonderanfragen nicht uns telefonisch oder per Whats-App zu kontaktieren.

Aus artgerechter Haltung

Die Qualität des Fleisches hängt direkt von der Lebensqualität der Tiere ab. Auf der Sternentor Ranch dürfen die Highlander ganzjährig auf der Weide stehen, die Kälber bleiben ein Jahr lang mit den Muttertieren zusammen und auch die Schlachtung wird respektvoll und stressfrei durchgeführt. Diese Faktoren ergeben in Summe perfektes Fleisch mit bestem Geschmack.

Bildergalerie